Logo Fendt
  • EIMA International
  • 7.–11. November 2018
  • Bologna
Logo Fendt - Future to the Field - EIMA 2018 Bologna

7. – 11. November 2018 in Bologna

Internationale Ausstellung für Maschinen für Landwirtschaft & Gartenbau
Mehrere 100.000 Besucher
3 Themen-Hubs
14 Top Fendt-Maschinen

 

SIE FINDEN UNS IN HALLE 14 STAND A/1

tolles Rahmenprogramm

beste Beratung
zahlreiche Neuheiten

toller Gewinn bei der #FENDTastic EIMA Rallye

 

 

Öffnungszeiten:
7. – 11. November 2018

9:00 – 18:30 Uhr

 

7. und 8.11.2018 Exklusiv-Tage

 

Anfahrt
Aus Richtung Florenz, Mailand und Ancona direkt von der Ausfahrt “BOLOGNA FIERA” Aus Padua: Zubringer Ausfahrt Nr.8 zum Eingang und Parkplatz Michelino; Zubringer Ausfahrt Nr.7 zum Eingang und Parkplatz Costituzione.

Unsere HUBs - Wo finden Sie was

 

Hub 1
Fendt. Power. Performance. Präzision.

Am Themen-Hub 1 präsentieren wir Ihnen unter anderem die Baureihen Fendt 1000 Vario sowie Fendt 900 Vario MT. Eine besondere Herausforderung ist es, große Flächen effektiv zu bewirtschaften. Mit den Fendt Traktoren der 1000er Reihe und den Fendt 900 Vario MT Raupentraktoren gelingt dies dank der enormen Leistungsfähigkeit und modernster Technik mühelos.

Zudem finden Sie am Themen-Hub 1 mit dem Fendt Rogator 600 professionelle Pflanzenschutztechnik von Fendt. Exakte Gestängeführung, einfaches Handling und optimale, zuverlässige Applikation zeichnen die Fendt Pflanzenschutzspritzen aus.

 

Was Fendt rund um die Getreide- und Stroh Ernte zu bieten hat, zeigen der komplett neu entwickelte Mähdrescher Fendt IDEAL und die Quaderballenpresse Fendt Squadra im revolutionären Design. Mit diesen Produkten geht Fendt einen großen Schritt in Richtung Zukunft. Die Leistungsfähigkeit und einzigartige Effizienz, gestützt von intelligenten Hilfssystemen erleichtert und beschleunigt die Ernte erheblich.

 

 

1514037
1713048
1707032
Fendt-Rogator600-3
1711217
1714493

FENDT 1000 Vario


Groß. Stark. Einzigartig. Gepaart mit führender Fendt Technologie ein echtes Meisterwerk. Erleben Sie wahre Stärke, volle Traktion, meisterhafte Steuerung und intelligente Vernetzung mit dem neuen Fendt 1000 Vario.

Alle Komponenten, vom Motor über das Getriebe bis hin zu Lüfter und Hydraulik, wurden eigens für die dauerhafte Leistungsstärke im anspruchsvollen Einsatz konstruiert und auf hohe Kraftumsetzung bei niedrigstem Verbrauch abgestimmt. Bei aller Stärke überzeugt der Fendt 1000 Vario durch seine hohe Wendigkeit und sein geringes Eigengewicht mit hoher Nutzlast. Neueste Softwarelösungen und die Vielfalt an Schnittstellen eröffnenden Weg für vernetzte Services, die die Betriebseffizienz durch schnelle Datenanalyse und Wartungsmöglichkeiten noch während des Feldeinsatzes steigern. Der Fendt 1000 Vario setzt seine Kraft um. Seine stattliche Bereifung, sein intelligenter Ballastierungs- und Reifendruckassistent und sein einzigartiger, variabler Allradantrieb liefern Grip in jeder Situation – bei überragender Wendigkeit.

1504236

Der Fendt 1000 Vario läuft dauerhaft im Bereich des höchsten Drehmoments bei geringstem spezifischen Verbrauch, das heißt: Die hohe Leistungsentfaltung wird bereits bei niedrigen Drehzahlen erreicht. „High torque, low engine speed“ ist die Systematik, nach der sämtliche Fahrzeugkomponenten wie Motor, Getriebe, Lüfter, Hydraulik und alle Nebenverbraucher perfekt auf ideale Drehzahlen abgestimmt sind.
Das Fendt iD Niedrigdrehzahlkonzept bewirkt einen dauerhaft niedrigen Kraftstoffverbrauch und eine verlängerte Lebensdauer. Das Drehzahlband des Fendt 1000 Vario reicht von 650 U/min bis 1.700 U/min. Im Hauptarbeitsbereich liegen die Drehzahlen nur zwischen 1.100 und 1.500 U/min, wodurch die Komponenten geschont und die Verbräuche gesenkt werden. Dabei liefert der Motor des Fendt 1050 Vario ein beeindruckendes Drehmoment von 2.400 Nm bereits ab 1.100 U/min.

FENDT 900 Vario MT


Der Boden bildet die Grundlage für gesunde Bestände und hohe Erträge. Ihn effizient und schonend zu bewirtschaften sichert langfristig Ihren wirtschaftlichen Erfolg. Neben Effizienz und Komfort ist Bodenschonung oberstes Gebot bei der Entwicklung von Traktoren. Entscheiden Sie sich für das Plus für Grip und Boden, entscheiden Sie sich für Fendt.

Die einzige Möglichkeit, wirklich alle Vorteile eines Raupentraktors zu spüren, liegt darin, sich für einen Fendt 900 Vario MT zu entscheiden. In ihm treffen sich Erfahrung und Innovation, die Sie und Ihren Betrieb weiterbringt.

Der Fendt 900 Vario MT vereint das Beste aus zwei Welten. Die Erfahrung aus über 250.000 gebauten Variogetrieben und das Know-how aus mehr als 30 Jahren Erfahrung mit Raupenlaufwerken sowie der Fendt Fahrerplatz und die Fendt Variotronic machen ihn zum modernen und innovativen Raupentraktor.

1715299

Im Gegensatz zu anderen Raupentraktoren wurde der Fendt 900 Vario MT nicht von einem Standard-Traktor abgeleitet. Er wurde als reiner Raupentraktor entwickelt, und das spürt man auch. Breiteste Anbaugeräte, steilste Hanglagen, schwierigste Bedingungen. Der Fendt 900 Vario MT ist wie gemacht für diese Herausforderungen.

Für die effiziente Bewirtschaftung großer Flächen reicht alleine die Schlagkraft der Maschinen nicht mehr aus. Enorme Potenziale liegen in der Planung und Dokumentation der Arbeiten und der automatischen Steuerung von Teilbreiten und Ausbringmengen. Die Fendt Variotronic bietet Ihnen die Funktionen und Schnittstelle, die Sie brauchen.

FENDT Rogator 600


Die Fendt Rogator 600 Selbstfahrerspritze bietet dank dem einzigartigen Einträger-Chassis einen sehr niedrigen Schwerpunkt, hervorragende, ausgewogene Gewichtsverteilung und eine sehr ruhige Gestängelage. Die hydraulische Spurbreitenverstellung und stufenlose Anpassung der Bodenfreiheit ermöglichen maximale Flexibilität und bodenschonendes Arbeiten. Die Einzelradaufhängung und die neue VisionCab des Rogator 600 schaffen ein hohes Komfortniveau. Die ganze Bandbreite an VarioDoc Datenmanagementoptionen, drahtloser Datenkommunikation und Spurführung VarioGuide bis hin zur RTK-Genauigkeit sind ab Werk verfügbar.

Rg-May2015-Set-B-6511

Die AGCO VisonCab hat viele durchdachte Ablagemöglichkeiten für den Fahrer und seine persönlichen Dokumente sowie eine integrierte Kühlbox unter dem Beifahrersitz. Außen sind ebenfalls abschließbare und dichte Ablagefächer für die persönliche Schutzausrüstung sowie ausreichend Staufächer für den Pflanzenschutzmittelvorrat angeordnet.

 

Eine optimale Gewichtsverteilung schont den Boden und schützt damit Ihre Pflanzen. In Arbeitsstellung hat der Rogator unabhängig vom Tankinhalt immer eine Gewichtsverteilung von 50:50. Vier gleichgroße Räder mit bis zu 2,05 m Höhe und 710 mm Breite bei großem Querschnitt (710/75R34) bieten eine maximale Aufstandsfläche. Seine Vierrad-Lenkung lässt den Rogator wie auf Schienen laufen, auch in Kurven. Es gibt keine Innenkreise wie bei Nachlaufachsen und reduziert die Pflanzenbeschädigungen. In Arbeitsstellung schaltet die Lenkung automatisch auf Vorderachslenkung um. Dabei lässt sich die Hinterachse leicht manuell ansteuern um Hangabdrift zu vermeiden. Über eine intelligente Kraftverteilung realisiert der HydroStar CVT Antrieb die Diffenrentialsperrenfunktion. Jede Achse kann in Extremsituationen 100 % Kraft übertragen.

FENDT IDEAL


Der Fendt IDEAL ist ein Mähdrescher, der die Anforderungen aller Landwirte und Lohnunternehmern weltweit erfüllt und übertrifft und der durch intelligente Systeme Verluste voraussagt und sich vollautomatisch so einstellt, dass Sie effizient höchste Erträge ernten. Eine Erntemaschine, die in Sachen Durchsatz und Effizienz neue Bestwerte erzielt und die durch innovative Aftersales- und Service-Angebote die Einsatzsicherheit zu jeder Zeit sicherstellt. Ein ganz neues Ernteerlebnis. Mit drei verschiedenen Modellen realisiert der Fendt IDEAL höchste Durchsätze bei effizientem Kraftstoffverbrauch.

1754901

Mit dem Helix Dresch- und Abscheidesystem wird beste Kornqualität erreicht. In der Reinigung überzeugt der Mähdrescher mit zwei gebogenen Rücklaufböden. Dadurch wird der Vorbereitungsboden bereits weit vorn mit Erntegut gefüllt. Der Fendt IDEAL hat mit einem Fassungsvermögen von 17.100 l den größten Korntank und mit 210 l/s die schnellste Entleerungsleistung am Markt. Für Entspannung und Präzision beim Arbeiten sorgen währenddessen die neue ScrollSwing Steuerung für das Abtankrohr und die automatische Schneidwerksverbindung AutoDock.

Die Mähdreschermodelle der L-Serie sind jetzt auch als ParaLevel-Version erhältlich. Das System gleicht Hanglagen von bis zu 20% aus. Das sorgt für optimalen Gutfluss in allen Lagen und sichert die hohe Druschqualität auch in schwierigen Situationen.

 

Als weitere Neuheit gibt es Vorsätze für die Körnermaisernte: Die Fendt CornFlowTM Maispflücker sind perfekt auf die Fendt Mähdreschermodelle zugeschnitten und ernten Körnermais höchst effizient und verlustfrei. Darüber hinaus überzeugen sie mit ihrer Haltbarkeit, Zuverlässigkeit und bester Wartungszugänglichkeit. Als echtes Fendt-Produkt gelten für die CornFlowTM-Vorsätze natürlich auch die bekannten und umfangreichen Fendt Service- und Garantieleistungen.
SQUADRA

FENDT Squadra


Bei Quaderballenpressen zählt der ideale Pressdruck. Perfekt verdichtetes Erntegut heißt: mehr Material pro Ballen, weniger Zeit auf dem Feld und beim Transport. Die Fendt Squadra 1290 UD presst optimale Ballen in Silage, Heu und Stroh. Einheitliche Form und hohe Futterqualität sind das Ergebnis der bewährten Presstechnologie – die perfekte Ergänzung der Fendt Traktoren und Erntemaschinen und dabei genauso zuverlässig und effizient.

1714063

Die Fendt Squadra 1290 UD Quaderballenpresse liefert enorm hohe Pressdichten und effizienten Durchsatz. Ihr äußeres Design leitet einen Generationswechsel bei den Fendt Quaderballenpressen ein. Diese leistungsstarke, robuste aber leichte und kompakte Maschine aus dem AGCO-Werk in Hesston, USA zeichnet sich dank der jahrzehntelangen Entwicklungserfahrung durch ihr innovatives Gesamtkonzept, Zuverlässigkeit und höchste Haltbarkeit aus. Mit dem erstklassigen Topmodel, der Squadra 1290 UD, geht Fendt neue Wege. Die Maschine ist mit einem innovativen Ultra-Hauptgetriebe sowie 6 Doppelknotern in Verbindung mit einer neu entwickelten Garnklasse ausgerüstet.

 

Schon vor der Vorpresskammer muss effizient gearbeitet werden. Daher sorgen zwei Zentrierschnecken auf beiden Seiten dafür, dass das Erntegut von Anfang an effizient komprimiert wird und auch große, ungleichmäßige Schwade homogen verteilt werden. Die laufruhige, aktiv angetriebene Zuführschnecke geht über die gesamte Pick-Up Breite und unterstützt so die Zuführung größter Schwade zu den 6 Rafferzinken. Die Kombination der neu konstruierten Pick-Up, den Zinken und der angetriebenen Zuführwalze sorgen für eine 20-prozentige Steigerung Ihrer Durchsatzleistung.

 

Die neue OptiForm Ultra Presskammer wurde speziell entwickelt, um die höchste Pressdichte und eine kontinuierlich perfekte Ballenform zu garantieren. Möglich gemacht wird das durch die 4 m lange Ballenkammer der Fendt Squadra, die durch ihr optimal geformtes Presswanddesign noch mehr Reibung erzeugen kann um schöne, kantige Ballen zu erstellen. Am Ende des Tages entleeren Sie mit dem teilbaren Ballenausstoßer rückstandslos den Presskanal.

 

Mit dem komplett überarbeiteten patentierten Doppelknotersystem garantiert die Fendt Squadra 1290 UD sicheres Binden bei höchsten Pressdrücken. Die Knoterschnäbel sind größer und stärker und bilden eine größere Öffnung für mehr Platz beim Einlegen und zuverlässigere Erfassung des Garns. Somit können sie jeden der knallharten Ballen sicher abbinden. Die Quaderballenpresse gewährleistet Ihnen mit nur 6 Knotern weniger Verschleiß und hohe Einsatzsicherheit. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Deswegen misst der mittig am Presskanal angeordnete elektronische Sternradsensor die Ballenlänge und löst automatisch den Knotvorgang aus, wenn die von Ihnen eingestellte Ballenlänge erreicht ist.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.